und

 

Du möchtest Teilnehmen?

Bitte lies die Voraussetzungen.

Wer kann bei uns fahren? Grundsätzlich sind alle Fahrzeuge willkommen. Eine Markenbindung gibt es nicht. Wir freuen uns besonders auf solche Fahrzeuge, für die noch nicht so viele Rennstreckenfahrmöglichkeiten angeboten werden. Wir achten bei der Anmeldung auf ein leistungsmäßig möglichst gleichmäßiges Teilnehmerfeld.
Besonders Rennstrecken-Neulinge sind bei uns sehr willkommen.

Erlaubt sind Fahrzeuge mit normaler Zulassung, H-Kennzeichen, Kurzzeitkennzeichen oder "roter Nummer".

Gefahren wird grundsätzlich mit dem eigenen Fahrzeug.

 

Typische Fahrzeuge die bei uns schon gefahren sind: AUDI A4, A6, R8, BMW Z3, Z4, M3, Porsche Boxster, 996, 997, GT3RS, Cayman, Turbos, Corvette Z06, Cobra, Ferrari F430, Ford Fiesta ST, Mitsubishi Evo, Toyota GT86, Lotus, KTM X-Bow, Seven, Mini, MGB GtV8, TR6, McLaren MP4, Mercedes SLK, Nissan GTR, VW Scirocco, ...

Wer kann nicht bei uns mitfahren? Ausgeschlossen sind Fahrzeuge ohne Zulassung oder ohne Haftpflichtversicherung, mit Rennreifen oder besonders laute Fahrzeuge. Strassenzugelassene Semislicks sind jedoch erlaubt.

Wir bieten leider keine Veranstaltungen für Motorräder an.

Kommerzielle Taxifahrten oder vermietete Runden auf einem Sportwagen sind ausgeschlossen.
Fahrer Coachings auf den privaten Fahrzeugen der Teilnehmer hingegen sind gestattet.

Gibt es ein Mindestalter? Der Fahrer muss mindestens 18 Jahre alt und im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sein.
Kann ich Freunde oder Familie mitbringen? Gerne könnt Ihr in Begleitung anreisen. Ein zweiter Fahrer ist möglich, wenn beide Fahrer an den Briefings teilnehmen und jeweils einen Haftungsausschluss unterzeichnen.
Bitte beachtet, dass auf einigen Strecken weitere Personen im Vorfeld angemeldet werden müssen. (Bilster Berg)
Tiere sind auf dem Gelände grundsätzlich nicht gestattet.
Welche persönlichen Anforderungen müssen Teilnehmer erfüllen? Du solltest Dir darüber im Klaren sein, dass ein sportliches Fahrtraining Konzentration verlangt und anstrengend ist. Daher ist eine gewisse körperliche Fitness empfehlenswert.
Fahren unter Drogen oder Alkoholeinfluss ist selbstverständlich ausgeschlossen.
Wie groß sind die Gruppen? Je nach Streckenlayout typischerweise 20-50 Fahrzeuge.
In der Regel max. 10 Fahrzeuge je Instruktor.
Wie lange ist die reine Fahrzeit? Die Fahrzeit hängt von der jeweiligen Veranstaltung ab. In der Regel fahren wir im 45-60 minütlichen Wechsel z.B. mit der Seven-IG. Somit ergibt sich in der Regel eine reine Fahrzeit von ca. 4 Stunden.
Am Bilster Berg ergeben sich auf Grund der kleineren Gruppen zumeist ca. 2,5 Stunden reine Fahrzeit.
      Impressum       info@racetrack4you.de       Tel: +49(170) 8247 049       Fax: +49(6109) 69 84 251